Reiseantritt nach Italien und Spanien für einen traumhaften Urlaub an den Gardasee, zum Kloster Montserrat nach Barcelona und anderen Sehenswürdigkeiten

Urlaubsreisen

Fotoalbum 4
Endlich einmal Urlaub, es ging nach Italien und Spanien, zu den Klassikern, wenn es um den Sommerurlaub geht.

Italien und Spanien, ein unvergesslicher Sommerurlaub

Sowohl Italien als auch Spanien haben wunderschöne Strände, leckeres Essen, köstlichen Wein und einen sehr entspannten Lebensstil.

Für uns ging es an den abwechslungsreichen Gardasee, Rimini und nach Mailand. Wir wollten nicht nur Strandurlaub, sondern auch etwas mehr über die Kunst- und Kulturgeschichte erfahren.

Im Vordergrund stand der Mailänder Dom, das Opernhaus die Mailänder Scala, die Galleria Vittorio Emanuele II, Basilica Sant’Ambrogio, oder auch einer der romantischen Städte am Gardasee wie Sirmione mit seinen schwefelhaltigen Quellen, Limone mit seinen Zitronengärten und Malcesine mit ihrer Scaligerburg.

Sehenswert sind viele Orte in der Umgebung rund um den Gardasee und die italienische Küche bietet unzählige Genussmomente, auch sie werden noch lange davon erzählen.

Scaligerburg in Sirmione am Gardasee

Burg in Sirmione am Gardasee mit Zugbrücke

Erleben Sie Barcelona in Spanien mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, dem Park Güell, das Fußballstadion Camp Nou, Berg und Kloster Montserrat, das Gotische Viertel usw. 

Weitere schöne Küstenstädte sind Lloret de Mar, wo man die charakteristische Landschaft der Costa Brava so richtig genießen kann, Castelldefels mit seinem historischen Stadtkern und Girona mit seiner wunderschönen Altstadt.

Neue Länder andere Sitten, das war Erholung pur, aber in der Heimat ist es einfach am schönsten, und deshalb machen wir oft Urlaub auf unserem kleinen Bauernhof in der wunderschönen Rhön.

Wenn man es richtig anstellt, kann der Urlaub zu Hause durchaus erholsam und abwechslungsreich werden, denn auch in der Heimat gibt es wundervolle Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten.

Gemütliche Abende genießen wir oftmals mit unseren Feriengästen bei herrlichem Wetter im Hof oder auch im Garten, bei einer guten Flasche Wein.

Jede Reise hat ein Ende, aber die Erinnerung daran ist unvergänglich!